Unsere EntstehungsgeschichteUnsere Entstehungsgeschichte

 

 

Im Februar des Jahres 2001, nach dem Besuch bei einem Line Dance Club in Niederösterreich, beschlossen Ingrid Gabler, Stefanie Schlosser, Leo Gabler und noch einige andere Line Dance auch nach Laab im Walde zu importieren.

Eine Instruktorin aus dem Burgenland lehrte uns die ersten Grundbegriffe. Bald kamen immer mehr Interessierte und versuchten sich mehr oder weniger lange im Line Dance.

 

Am Anfang waren wir noch eine „lose Vereinigung”. Anfang 2003 – inzwischen kamen schon ganz schön viele Tänzer jeden Mittwoch – beschlossen wir, einen Verein zu gründen und am 27. Jänner 2003 war es soweit: Von der BH-Mödling kam der Bescheid und wir waren ein eingetragener Verein.

 

Damals wurden folgende Mitglieder als Funktionsträger in unseren 1. Vorstand gewählt:

OBMANN: Ernst Fischer
OBMANN Stv.: Stefan Stejrits
KASSIER: Leo Gabler
KASSIER Stv.: Stefanie Schlosser
SCHRIFTFÜHRERIN: Ingrid Bartl 
SCHRIFTFÜHRER Stv.: Michi Schmid
TANZINSTRUCTORINNEN:         Bettina Schürz und Liane Oberleitner

 

 

 

Die aktuellen Vorstandsmitglieder sind in der Rubrik „Steckbriefe“ zu finden.

 

 

 

Viele Einladungen und Auftritte folgten und so konnten wir bei heißen Rhythmen mit unseren Line Dance Einlagen schon vielerorts für tolle Stimmung sorgen. Die (fast) jährliche Teilnahme an den Conventions mit tollen Choreographien war viele Jahre lang eine feste Tradition.

 

Das 5-jährige Bestehen feierten wir am 10. Juni 2006 mit einem großen Fest im Laaberhof, im selben Jahr wechselten wir unser Clublokal und tanzen seither in Breitenfurt.

Am 24. September 2011 feierten wir unsere 10-Jahres Feier im Festsaal des Landgasthofes Bründlhof in Brunn am Gebirge, im Kreise vieler lieb gewonnener Tanzfreunde aus diversen Vereinen.

 

Einige besonders motivierte Tänzer konnten auch schon bei Meisterschaften und Cup-Bewerben Stockerlplätze ertanzen. Auch für die diesjährigen Wettbewerbe trainieren einige unserer Mitglieder wieder fleißig.

 

Wir sind schon gespannt welche zukünftigen Ereignisse uns erwarten und würden uns freuen, wenn auch DU ein Teil unserer Zukunft wirst